LeihLaden im Stadtteilbüro

Auf der Pfotenhauer Straße gibt es seit einigen Wochen ein neues Stadtteilbüro. Unter dem Titel „Nachhaltige Johannstadt 2025“ (NaJo 2025) arbeiten fünf Frauen stellvertretend für die Partner*innen Stadtteilverein Johannstadt e.V. gemeinsam mit den Dresdner Verkehrsbetrieben, der Verbraucherzentrale Sachsen und dem NAHhaft e.V. an mehr Bürgerbeteiligung in der Johannstadt. Ziel des Projekts „NaJo 2025“ ist es, den Stadtraum in den kommenden fünf Jahren klimafreundlicher und nachhaltiger zu gestalten.

Ins neue Stadtteilbüro ist vor einigen Wochen auch ein Regal des LeihLadens gezogen. Wir sind damit nun an zwei Standorten in der Dresdner Johannstadt zu finden.
Noch ist unser Leihregal sehr leer. Wir freuen uns aus diesem Grund ganz besonders über neue Mitglieder und ihre Teil-Gegenstände. Besonders gewünscht sind aktuell Werkzeuge wie Bohrmaschine, Akkuschrauber ect. Aber auch alle anderen Dinge, die Menschen gut miteinander teilen können, sind sehr gern bei uns gesehen. Wir freuen uns sehr über Zuwachs.

Natürlich freuen wir uns auch jederzeit über interessierte Besucher und inspririerende Gespräche über die Teil-Idee.
Terminvereinbarungen sind jederzeit unter info[at]leihladen-dresden.de möglich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.